janno-wind.com

  • Fotografie
  • Videografie
  • Ruhrgebiet
  • Portfolio
  • Alternativ

Über meine Idee und Umsetzung

Ich habe mich seit letztem Jahr sehr viel mit Themen wie Rassismus und Gender auseinandergesetzt. Es tut mir leid zu sehen, wie Menschen diskriminiert und behandelt werden aufgrund ihrer Herkunft, Hautfarbe oder ihres Genders. Ich habe erkannt, dass es leider zu viele Fotografen gibt, die hauptsächlich cis-hetero-normative Menschen fotografieren.

Alle Kunden sind willkommen
Ich fotografiere dich, egal wie du aussiehst und wer du bist.
Transparenz
Ich biete dir völlige Transparenz in meiner Produktion. Alle meine Formulare sind genderneutral formuliert. Kein lästiges Herr/Fau mehr.
Aufmerksamkeit
Mit meinen Bildern und Videos möchte ich auf das Thema aufmerksam machen.
Diskussion
Diskussionen anregen und polarisieren

Ob LGBTQIA+, BIPoC oder wer auch immer du bist- mir ist es wichtig, dass wir GEMEINSAM ein Zeichen setzen. Das Ziel, dass Menschen alle gleich sind, ist leider noch weit entfernt. Umso wichtiger ist, dass WIR jetzt zusammen halten und zeigen können: MIT UNS NICHT! Jeder Mensch ist einzigartig und jeder Mensch ist gleichberechtigt.

Zusammenhalt
Wir müssen zusammenhalten und zeigen, dass es auch anders geht.
Gleichberechtigung
Mein Ziel ist es, mehr Gleichberechtigung und weniger Diskriminierung in der Fotografie und Videografie zu erreichen.